Montag, 24. Januar 2011

flower forming

hab ich am wochenende mal ausprobiert - von bastelhex hab ich einen bogen bekommen und das ist dabei rausgekommen:


das sind bestimmt nicht die letzten blümchen dieser art ;-)

danke fürs angucken

Kommentare:

Alexandra hat gesagt…

Hallo Pingu,

das sind ja schöne Blumen und die hast du aus Papier gemacht? Die kann ich mir richtig schön als Tischdeko vorstellen.

LG Alexandra

pingu hat gesagt…

hallo alexandra,
ne, das ist bedruckte folie. ist was neues von angelika wagener. als tischdeko kommen die bestimmt gut. die sind sehr vielseitig - auch als schmuck zu tragen oder für mädchen in einen haarreif eingearbeitet oder als hingucker auf einer tasche oder schuhen oder oder oder.....
lg pingu

Alexandra hat gesagt…

D.h. du brauchtest diese Folie nur ausschneiden und zusammenkleben? Ja genau die kann ich mir gut vorstellen auf meiner Tasche oder auf Flip Flops klasse Idee.

LG Alexandra

Ela hat gesagt…

ganz toll deine blüten- aber ich glaube flower forming kann süchtig machen

LG Ela

pingu hat gesagt…

ganz so einfach ist es nicht, alexandra - die einzelnen blüten werden über einer kerze erwärmt und dann geformt und zusammengesetzt.

lg pingu

anni hat gesagt…

Die Blüten sehen echt klasse aus,ich muß auch unbedingt noch welche machen.

@Alexandra auf stoff kannst du die nicht kleben da mußt du sie am besten Annähen,und auf Flip´s würde ich die auch nicht machen da die Kanten doch recht hart sind das scheuert sicher dolle.

LG Anni

Heike´s Kreativ-Kiste hat gesagt…

hallo claudia,

deine blumen sehen toll aus!!!!

lg heike

Fimola hat gesagt…

die Blumen sehen wirklich klasse aus.

Liebe Grüße!

Fimola

Alexandra hat gesagt…

Danke Pingu und Anni für eure Tipps.

LG Alexandra